AGB und Widerrufsbelehrung

AGB

1. Die Beratungsleistung

Die Beratungsleistung wird von einer zertifizierten Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen mit Schwerpunkt BARF vorgenommen. Die Informationen stellen keine medizinischen Ratschläge dar und ersetzen keine medizinische Diagnose, Beratung und Behandlung durch den Arzt oder den Tierheilpraktiker.

2. Schweigepflicht

Die Barfberaterin ist der absoluten Schweigepflicht unterworfen. Die Pflicht zur Vertraulichkeit besteht auch über die Beendigung der Ernährungsberatung hinaus. Sie ist darauf bedacht, aktuelle Informationen auf dem Stand der ernährungswissenschaftlichen Erkenntnisse zur Verfügung zu stellen. Trotz größter Sorgfalt kann keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernommen werden. Der Erfolg der Ernährungsberatung hängt im Wesentlichen von der Mitarbeit des zu beratenden Tierhalters ab und kann nicht garantiert werden.

3. Zahlungsbedingungen

Die Barfberaterin arbeitet auf Rechnung, behält sich aber Änderungen der Zahlweise ausdrücklich vor. Die Zahlung hat innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungszugang zu erfolgen. Bei nicht erfolgter Zahlung behält sich die Barfberaterin das Recht vor, die Arbeit nicht weiter auszuführen. Der zu beratende Tierhalter hat in diesem Falle keinen Anspruch auf Rückerstattung oder Schadenersatz.

4. Administrative Abwicklung der Ernährungsberatung

Gegenstand des Auftrages ist das Erbringen einer vereinbarten Leistung, nicht das Erreichen eines bestimmten körperlichen Erfolges. Die beauftragten Leistungen gelten als erbracht, wenn die erforderlichen Analysen und Beratungen erfolgt sind und eventuell auftretende Fragen bearbeitet wurden. Die zu beratende Person verpflichtet sich im Interesse des Tieres, alle Angaben wahrheitsgemäß und vollständig zu machen.

5. Schutz des Eigentums

Der zu beratende Tierhalter steht dafür ein, dass im Rahmen der Barfberatung von der Barfberaterin angefertigte Berichte und Analysen nur für eigene Zwecke verwendet werden. Der zu beratende Tierhalter erhält in soweit das unwiderrufliche, uneingeschränkte, ausschließliche und nicht übertragbare Nutzungsrecht an den Ergebnissen.

6. Gewährleistung

Die Barfberaterin ist bemüht, alle Arbeiten mit größter Sorgfalt und unter Beachtung allgemein branchenüblicher Kenntnisse und unter Beachtung allgemein anerkannter ernährungswissenschaftlicher Grundsätze auszuführen. Alle Empfehlungen und Analysen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen. Gewährleistungen für den Inhalt solcher Empfehlungen übernimmt die Barfberaterin nicht: Der Erfolg der Beratung liegt zum größten Teil außerhalb des Einflussbereiches der Barfberaterin und hängt wesentlich von der Mitarbeit des zu beratenden Tierhalters ab. Die Beratung ist Hilfe zur Selbsthilfe. Die Haftung für jegliche Art von Schäden einschließlich Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch der auf diesen Internet-Seiten veröffentlichten Informationen ergeben, ist ausgeschlossen.

7. Einverständniserklärung zur Online-Barfberatung

Die in der Online-Barfberatung gemachten Angaben zu Ihrer Person sowie zu Ihrem Haustier werden ungeschützt übers Internet übertragen und können gegebenenfalls durch dritte Personen eingesehen werden.

 

Susanne Hunger, St. Gangloff am 1.12.2014

 

Widerrufsrecht

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

 

Ernährungsberatung für Hunde und Katzen

Susanne Hunger

Karl-Liebknecht-Str. 160

07749 Jena

SusiHunger@gmx.de

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

 

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Datenschutzerklärung

Allgemeine Datenschutzerklärung

 

Durch die Nutzung meiner Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Meine Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

 

Datenschutzerklärung für Facebook

 

Meine Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf meiner Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch meiner Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

 

 

 

 

Die Zeckensaison beginnt! Jetzt das Skript "natürlicher Zeckenschutz für den Hund" anfordern.